Kaufen-Mieten
Immobilienprofi  

Immobilien Meppen: Perfekte Symbiose aus Urbanität und Natur

Viele Städte bieten Kultur- und Freizeit, Bildung, Sport und Arbeitsplätze. Doch sie sind häufig auch gekennzeichnet durch Lärm und wenig Rückzugsmöglichkeiten, durch den Ausschluss der Natur und der Ruhe. Anders in Meppen. Diese Stadt bietet für alle, die es urban und ruhig zugleich lieben, genau das Richtige. Die Stadt ist infrastrukturell gut ausgebaut und über A 31 und B 402 gut zu erreichen. Die Niederlande sind nur etwa 20 km entfernt, auch die Nordsee ist binnen kurzer Zeit zu erreichen. Insofern lassen sich tägliches Leben und Urlaubsfeeling perfekt miteinander verbinden.

Zur Tebbel Webseite

So erleben die Einwohner die Stadt Meppen

Die meisten Einwohner aus Meppen lieben ihre Stadt, die in der Vergangenheit beständig gewachsen ist. Mittlerweile leben hier rund 35.000 Menschen, die in dem Mittelzentrum alles Nötige für den Alltag finden. Die Versorgungsstruktur ist hervorragend, zudem können sich Familien mit Kindern über eine sehr gute Betreuungssituation freuen. Die Kinder besuchen die hiesigen Schulen und können mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin fahren. Keine langen Wege in andere Städte, die persönlich belastend sind, was Eltern und Kinder gleichermaßen entlastet.
Meppen ist wirtschaftlich gut aufgestellt und Heimat für zahlreiche Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk. Doch auch die Dienstleistungen kommen nicht zu kurz, wobei es vor allem der Tourismus ist, der hier als Schwerpunkt gilt.
Die Stadt selbst gilt nicht als Großstadt, doch sie bietet alles, was eine solche auch zu bieten hat. Gleichwohl fehlt das typische Großstadtflair mit all der Unruhe und täglichen Hektik. In Meppen geht es noch geruhsam zu, es bilden sich kleine Gemeinschaften und viele Menschen kennen einander.

Immobilien Meppen: Leben in reizvoller Umgebung

Auch wenn die Nachfrage nach Immobilien in Meppen steigend ist, finden sich immer noch genügend gute Angebote für Immobilien hier. Aktuell bewegen sich die Kaufpreise für Häuser um 1.500 Euro pro Quadratmeter, Wohnungen sind mit 1.700 Euro je Quadratmeter etwas teurer. Sicherlich spielt neben den gesellschaftlichen und sozialen Reizen auch die grüne Lage der Stadt direkt am Wasser eine Rolle, denn viele Menschen wünschen sich genau diese Wohnlage. Ein- und Zweifamilienhäuser finden sich, auch Baugrundstücke werden immer noch vergeben. Familien mit Kindern werden in erster Linie auf die Häuser schauen, die es in und um Meppen im Angebot gibt. Das zugehörige Grundstück bietet den Kindern genügend Möglichkeiten, um sich auszutoben und ihre Energie herauszulassen. Wer jedoch für sich und den Partner oder die Partnerin bzw. für das Alter eine Immobilie sucht, wird in Meppen ebenso fündig. Kleinere Bungalows oder auch Eigentumswohnungen eignen sich ideal zur eigenen Nutzung oder als Kapitalanlage. Wer kein Grundstück dazu haben möchte oder nur einen kleinen Garten wünscht, wird zusammen mit dem Makler ebenso die passenden Immobilien finden!