Kaufen-Mieten
Immobilienprofi  

Immobilien Werlte: Jetzt noch günstig ein Haus in grüner Idylle kaufen

Die Immobilienpreise steigen in vielen Regionen Deutschlands. Vor allem im Emsland, wie immer wieder aus den Branchennews zu erfahren ist. Nun heißt es also, sich noch schnell nach Immobilien in Werlte oder überhaupt im Emsland umzusehen, um schon bald in das Traumhaus ziehen zu können. Vielleicht soll es auch kein Bestandsgebäude sein, sondern die eigenen vier Wände werden nach den individuellen Vorstellungen errichtet.

Zur Tebbel Webseite

Junges Werlte im Emsland

Die Stadt Werlte zählt nur rund 10.200 Einwohner und ist daher kaum mehr als eine Kleinstadt. Und das ist auch gut so! Die Einwohner hier sind häufig schon älter und wünschen sich eine Stadt, die eher ländlich angehaucht ist. Genau das ist Werlte, doch eine ruhige, langweilige Stadt ist es keineswegs! Viele Familien mit Kindern sowie generell zahlreiche jüngere Menschen sind in den letzten Jahren nach Werlte gezogen und nutzen die guten Angebote für Bildung, Sport und Kultur. In den umliegenden Orten des Emslandes finden die Betreffenden Arbeit, wobei auch Werlte selbst wirtschaftlich gut aufgestellt ist. Hier findet sich zum Beispiel das bekannte Fahrzeugwerk Krone, in dem über 950 Menschen arbeiten und welches als größter Arbeitgeber der gesamten Region zählt. Zulieferer und Handwerker sind ebenfalls in großer Zahl in Werlte ansässig und bieten den Einwohnern Arbeitsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen und Branchen.
Erwähnenswert sind darüber hinaus die wirklich sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, die für viele junge Menschen eine Entscheidungshilfe bei der Frage, ob sie Immobilien in Werlte erwerben sollen oder nicht, darstellen. Werlte wird auch als „Einkaufszentrum auf dem Hümmling“ bezeichnet. Geboten werden Waren des täglichen Bedarfs ebenso wie alle Sparten des Einzelhandels. Sogar Möbelgeschäfte gibt es in Werlte! Für Familien wichtig: Die Kinder können direkt im Ort betreut werden, außerdem gibt es verschiedene Grund- und Oberschulen, ein Gymnasium sowie eine Förderschule und Einrichtungen für die Erwachsenenbildung. Was will man mehr?

Jetzt clever Immobilien in Werlte kaufen

Die Preise für Immobilien in Werlte sind noch nicht so hoch wie in vielen anderen Orten im Emsland, doch die Tendenz ist steigend. Aktuell kostet der Quadratmeter für ein Eigenheim rund 1.350 Euro, die Preissteigerung betrug im letzten Jahr rund sechs Prozent. Deutlich teurer sind Wohnungen, die etwa 1.500 Euro je Quadratmeter kosten. Die Preissteigerung bei diesen Immobilien betrug allerdings mehr als 20 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten! Werlte zielt neue Bewohner magisch an und nicht wenige der ehemaligen Urlauber der Region haben sich in die Stadt verliebt und suchen nun nach entsprechenden Immobilien in Werlte. Zur Wahl stehen dabei die typischen Einfamilienhäuser ebenso wie Zwei- und Mehrfamilienhäuser. Verschiedene Hausgrößen sind bei den Bestandsimmobilien zu finden. Darüber hinaus können Baugrundstücke erworben werden, hier kann dann das eigene Traumhaus geplant und umgesetzt werden.